Wüstenreisen mit Rimah-Tours

Jeepsafari im Süd-Sinai

 Jeeptour

Rundreise Süd-Sinai

 

Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken.
(Hugo von Hofmannsthal)

 

Diese Reise führt uns von Sharm el Sheikh nach Dahab und bis an die Westküste des Sinais.

 

Aufenthalt mit Baden im Nationalpark El Nabk, wo noch wilde Mangrovenbäume aus dem Roten Meer ragen. Zu Fuss erkundigen wir die Oase Ain Hydra und besichtigen das St. Katharinenkloster mit der ältesten Ikonensammlung der Welt.

 

Wir bestaunen den Sonnenaufgang auf dem Mosesberg und besuchen die grosse Oase Feiran mit über hundert Palmen und übernachten dort im Nonnenkloster.

 

Am Felsen der Inschriften vorbei, fahren wir in das Beduinendorf Serabith el Khadem im Westen des Sinais und besteigen den Berg zum Hathortempel mit seinen gut erhaltenen Stelen und alten Türkisminen.

 

Der sogenannte Forest of Pillars, bei Gebel Fuga östlich von Serabit el Khadim gelegen, ist eines der bemerkenswertesten geologischen Besonderheiten des Sinai. Große Mengen von röhrenförmigen Säulen aus schwarzem Lava ragen wie Stalagmiten aus den umliegenden rötlich-gelben Sandstein Felsen.

 

 

Auf dieser Reise übernachten wir im Freien und geniessen den Frieden und die Schönheit der Wüste.

Die minimale Dauer der Jeeptour ist Tage. Sie können diese Tour auch mit einem Kameltrekking oder einem Aufenthalt am Roten Meer in einem Hotel/ Beduinencamp kombinieren.

 

Der Preis richtet sich nach Länge der Reise und der Anzahl Teilnehmenden.

 

Wir freuen uns, Ihnen eine Offerte für eine Reise nach Ihren Wünschen zu senden!

 

 

 

Sprachauswahl

Kontakt

Rimah-Tours

 

Rimah Walther

St. Catherine

South-Sinai / Egypt

 

Mail: rimah@gmx.net

Spezialangebote

Eine Woche Wüstenreise im Sinai kombiniert mit einer Woche Badeurlaub am Roten Meer oder Tauchen.

Mehr Infos ...

 

Kameltrekking im Sinai kombiniert mit einem Ausflug nach Jordanien und Besuch der berühmten Felsenstadt Petra.

Mehr Infos ...

Newsletter