Wüstenreisen mit Rimah-Tours

Auszug aus dem Reisetagebuch einer Frauenreise

Beduinenfrau mit Ziegen
Im Beduinenzelt
Im Beduinenzelt

 

Marhaba!

 

Zu Gast bei Salmeh

Salmeh belädt ihre zwei Esel mit leeren Wasserkanister und Kleider zum Waschen. Heute geht sie mit uns zur 4 km entfernten Wasserstelle.

 

Ihre kleine Tochter Fatma treibt mit lauten Rufen die Ziegen zusammen. Sie begleiten uns zur Tränke. Es ist früh morgens und es ist noch angenehm kühl für den langen Fussmarsch zur kleinen Oase. Nach einer Stunde erreichen wir eine kleine Palmengruppe mit einem Wasserbrunnen.

 

Mehrere Beduinenfrauen aus einem anderen Tal in der Nähe sind bereits dort und kochen Tee. Wir trinken zuerst einmal stark gesüssten Beduinentee und begrüssen uns.

Der neueste Klatsch wird ausgetauscht und natürlich wollen alle von uns wissen, woher wir kommen und wie wir heissen.

 

Die Kleider werden von Hand gewaschen und zum Trocknen auf grosse Felsen gelegt. Die Frauen laden uns zum Essen ein: Aschenbrot mit Gemüsesuppe. Lecker!

 

Nachmittags wandern wir mit Salmeh zurück zu ihrem Zelt.

 

Es ist ein wunderschöner Tag gewesen!

Sprachauswahl

Kontakt

Rimah-Tours

 

Rimah Walther

St. Catherine

South-Sinai / Egypt

 

Mail: rimah@gmx.net

Spezialangebote

Eine Woche Wüstenreise im Sinai kombiniert mit einer Woche Badeurlaub am Roten Meer oder Tauchen.

Mehr Infos ...

 

Kameltrekking im Sinai kombiniert mit einem Ausflug nach Jordanien und Besuch der berühmten Felsenstadt Petra.

Mehr Infos ...

Kameltour in Petra